Samos Ferienwohnung

Urlaub auf Samos –  Samos ist landschaftlich ungeheure vielseitig. Es locken Kiesstrände mit dem tiefblauen Wasser der Ägäis und im Landesinnern wechselt sich schroffes Gebirge mit urwaldähnlicher Vegetation ab. Samos ist eine Insel, die sich auch vorzüglich zum Wandern eignet. Ein lohnendes Ziel sind die Wasserfälle von Potami. Auch zu der Nachbarinsel Patmos kann man einen Tagesausflug unternehmen und hat von dem alten Kloster aus einen wundervollen Blick über das Meer und nach Samos. Wer Mountainbiken möchte auf Samos, findet viele abwechslungsreiche Trails auf der Insel. Es macht besonders Spass, Samos individuell zu bereisen. Samos bietet eine Vielzahl an Ferienwohnungen und auch Ferienhäusern an. Wer eine Ferienwohnung auf Samos billig mieten will, findet im Internet eine ganze Menge von interessanten Angeboten. Meist werden die Ferienwohnungen von privat vermietet.

Beste Strände per Boot erreichbar – Auf Samos gibt es einige besonders schöne Strände, die allerdings sehr abgelegen sind und nur mit dem Badeboot von Karlovassi aus erreicht werden können. Zwei der schönsten Strände sind Mikro und Megalo Seitani. Man kann die zwei Strände allerdings auch von Potami aus in einer etwas längeren Wanderung durch den Wald erreichen.

Heras Tempel – Nach einer Sage soll die Göttin Hera auf Samos geboren worden sein. So finden sich auf der Insel in der Nähe von Ireon Rudimente des sagenumwobenen Tempels. Man sagt, dass Hera hier später Zeus geehelicht hat. Der Tempel hatte früher 115 Säulen und wurde etwa 500 v. Christus erbaut. Leider ist heute nur noch die Hälfte einer Säule des Tempels erhalten. In Samos Stadt sollte man das Archäologische Museum besuchen, dass mit einer umfangreichen Ausstellung zur Geschichte der Insel aufwartet. Interessant ist auch die Mitropolis, eine Kathedrale unweit der Platia Agiou. Wer eine Ferienwohnung in Samos Stadt mieten will, findet hier ein großes Angebot.

Ferienwohnung Samos – Bereits am Anleger in Samos Stadt erwarten den Urlauber viele Griechen, die in selbstgemachten Prospekten ihre Ferienwohnung feil bieten. Oftmals sind dies aber nicht gerade die attraktivsten Angebote und man muss aufpassen, dass es sich nicht um ein reines Neppangebot handelt. Wer ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Samos mieten will, sollte am besten zumindest für ein paar Tage eine Ferienwohnung vor Antritt der Reise buchen. ( Hier ist ein Preis- und Bewertungsvergleich im Internet sinnvoll ) Wenn man dann erstmal auf Samos angekommen ist, kann man evtl. in Ruhe noch  nach einer Alternative für eine Ferienwohnung vor Ort suchen.

Bergiger Norden – Der Norden von Samos hat mit dem Ambelos Bergen einige idyllische Bergdörfer wie Stavrinides, Vourliotes, Ambelos und Manolates zu bieten. Schon die Anfahrt zu diesen Dörfern durch die grüne Wälder ist ein Genuss. Die Strecke bietet immer wieder wundervolle Ausblicke über die Insel.

Das Klima auf Samos ist von heissen, langen und trockenen Sommern gekennzeichnet, währen die Winter recht kurz und regnerisch sind. Im Sommer werden Temperaturen von bis zu 40 Grad erreicht, das Wasser in der Ägäis kann dann bis zu 27 Grad warm werden.Ideal ist es, den Samos Urlaub in einem Ferienhaus zu verbringen. So ist man unabhämgiger, kann auch mal selbst kochen und so gerade bei einem Familienurlaub eine Menge Geld sparen.