Ligurien Ferienwohnung

Was bedeutet „Cinque Terre“ in Ligurien? Die „Cinque Terre“ sind die 5 Orte am 12 km langen Küstenstreifen der Italienischen Riviera. Diese Orte heißen: Monterosso al Mare, Manarola, Vernazza, Corniglia und Riomaggiore. Malerisch in den Klippen gelegen, bieten die Cinque Terre in Ligurien Orte der Erholung und Entspannung.

Besonderheiten der Cinque Terre –
Das Besondere der Cinque Terre liegt ganz eindeutig in der atemberaubenden Küstenlandschaft; die wunderbaren Oliven- und Weinhänge laden einen zum gemütlichen Wandern und Bestaunen ein. Spezielle Wanderwege, wie z.B. der Via dell’Amore zeigen den richtigen Weg, dieser führt von Riomaggiore nach Manarola. Auch der Naturpark Cinque Terre ist eine Reise wert, so gibt es hier so einiges zu entdecken.

Die Attraktivität der Cinque Terre
– Der Ort Monterosso al Mare bietet mit seinen verwinkelten Gassen, den bunten Häusern und der Strandpromenade einen besonderen Reiz für all diejenigen, die Ruhe pur suchen – denn in Monterosso fahren keine Autos! Pisa, Genua oder Lucca laden zu Tagestouren ein, und zeigen den besonderen Flair mit ihrer Architektur, den kulinarischen wie auch kulturellen Highlights. Abends erwartet einen ein buntes Programm in den gemütlichen Bars und Restaurants, die meistens, küstentypisch, Fischgerichte servieren. Eine besondere Spezialität der Region ist auch der Wein „Sciacchetrà“, der in dieser Region angebaut wurde.

Ferienwohnung  Ligurien –
Nicht nur die kleinen Pensionen und Ferienwohnungen in den Cinque Terre laden zum Ruhen und Verweilen ein, auch die größeren Orte in den Umgebung bieten mit erstklassigen Hotels Luxus und Erholung. Nicht wenige Ferienhäuser liegen nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und, je nach Ort, ist auch die Anreise mit der Bahn kinderleicht, so dass man getrost aufs eigene Auto verzichten kann.

Weitere Sehenswürdigkeiten – Wer in Ligurien Urlaub macht, sollte auf jeden Fall einen Besuch in dem „Castello“ von Monterosso einplanen. Die Verteidigungsburg, deren Gelände heute als Friedhof genutzt wird, zeigt einen wundervollen Ausblick auf die Küste und das azurblaue Meer. Auch die Wallfahrtskirche Santuario Nostra Signora di Soviore zeigt die romanischen Spuren aus dem 13. Jahrhundert. Weitere viele kleine Kirchen, die wunderbare Landschaft sowie das kristallklare Meer- ein Urlaub in Ligurien ist ein absolutes Muss! Und, wer eine Ferienwohnung oder eines der vielen Ferienhäuser für seinen Urlaub bucht, kann als Selbstversorger jede Menge Geld sparen und sich auch mal einen etwas teureren Restaurantbesuch leisten. Dies gilt natürlich insbesondere für Familien.