Rom Ferienwohnung

Urlaub in Rom – Reise in die ewige Stadt – Die Hauptstadt Italiens wird oft als die Wiege der europäischen Kultur bezeichnet und ist als solche seit Jahrtausenden ein magischer Fluchtpunkt für alle Arten von Reisenden, ob mittelalterliche Pilgerer oder Touristen des 21. Jahrhunderts. Die Stadt ist besonders reich an bedeutenden Bauwerken und Museen, die Altstadt, der Petersdom und Vatikanstadt gehören seit 1980 zum Unesco Weltkulturerbe. Das mediterrane Klima und die reizvolle Lage am Fluss Tiber tragen darüber hinaus zur Aura der Stadt bei. Wer einen längeren Urlaub plant, sollte die vielen Ferienwohnungsangebote für  Rom  genauer prüfen, da sich hier bstimmt ein günstiges Schnäppchen findet.

Die Stadt der sieben Hügel –
Die Innenstadt Roms befindet sich innerhalb der Aurelianischen Mauer, welche im Mittelalter um die sieben Hügel Roms errichtet wurde. Genau hier, auf der linken Seite des Tiber, befinden sich die meisten der antiken Bauwerke. Eindrucksvoll ist das Pantheon, der einzige erhaltene antike Kuppelbau, und natürlich das Colosseum, das größte Amphitheater der Antike. Hier wurden zahlreiche Gladiatorenkämpfe ausgetragen- heute gilt das Gebäude als Mahnmal gegen die Todesstrafe. Weitere sehenswerte Bauwerke sind das Forum Romanum, die Kaiserforen, die Caracalla-Thermen, die Engelsburg, die Piazza Navona mit den drei Brunnen, der Barockbrunnen Fontana die Trevi und die Piazza di Spagna mit der berühmten spanischen Treppe, die zur Santa Trinità dei Monti, einer aus dem 15. Jahrhundert stammenden Kirche hinaufführen. Die Vatikanstadt mit dem Petersdom befindet sich auf der rechten Seite des Tiber.

Kultur und Kulinarisches –
Das Opernhaus Roms zählt zu den größten Italiens, außerdem gibt es in Rom zwanzig Theater, eines der ältesten davon das Teatro Argentina, und sechs Konzertsäle in denen das ganze Jahr über anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm geboten wird. Natürlich gibt es in Rom auch zahlreiche sehenswerte Museen, zum Beispiel das Kapitolinische Museum aus dem 15. Jahrhundert. In Rom gibt es natürlich eine sehr vielfältige Küche, aber auch einige typisch römische Spezialitäten, zum Beispiel die sogenannten „coda alla vaccinara“, Kalbsschwänze, die in Wein mit Tomaten und Pfefferschoten gekocht werden, oder die „Bucatini all’amatriciana“, dickere Spaghetti mit Loch, die mit Bauchspeck und Tomatensoße zubereitet werden.

Ferienwohnung Rom –  Von luxuriösen Hotels im historischen Stadtzentrum und modernsten Pensionen bis zu gemütlichen Ferienwohnungen und Bed & Breakfast – in Rom findet jeder eine Unterkunft nach seinem Geschmack und Geldbeutel. Grundsätzlich ist eine Ferienwohnung bei einem längeren Rom Aufenthalt vielleicht die erste Wahl, da ein Hotel beinem 14 tägigen Aufenthalt schon ziemlich ins Geld gehen kann. In der Nebensaison werden viele Unterkünfte, sei es ein Hotel, Pension, Ferienwohnung oder Privatzimmer, mit einem Preisnachlass angeboten.