Kvarner Bucht Ferienwohnung

Urlaub Kvarner Bucht – ein Teil Kroatiens – ist zwischen der bekannten Ferienhalbinsel Istrien sowie dem kroatischen Küstenland gelegen und bietet sich als ein besonderes Gebiet für Ferien und Reisen an, da sie eine vielfältige Landschaft aufzuweisen hat, die die unterschiedlichsten Formen von Urlaub ermöglichen. Zur Kvarner Bucht zählen zahlreiche Inseln wie Pag, Losinj, Krk, Cres oder Rab sowie Opatja, Lovran, Rijeka, Karlobag, Crikvenica, Senj und Jablanac als sehenswerte Orte auf dem Festland, um nur einige zu nennen. Wer in der Kvarner Bucht Urlaub machen möchte, wird sicher auch eine geeignete Ferienwohnung oder ein Ferienhaus finden.

Traumhaftes Velebit –
Zwischen dem Festland und den Inseln Rab und Krk findet man den Velebit Kanal, in dessen Hintergrund der Velebit-Gebirgszug liegt. Die der Küste zugewandte Seite dieses Gebirgsmassivs ist von karger Natur, was auf die dortigen starken Winde zurückzuführen ist. Zahlreiche Höhlen zählen zu den Sehenswürdigkeiten des Velebit. Diese atemberaubende Kulisse von über tausend Meter hohen Gipfeln in Verbindung mit dem herrlich blauen Meer sowie einigen besinnlichen kleinen Ortschaften mediterranen Flairs sollte bei einem Kvarner Bucht Urlaub unbedingt einmal begutachtet werden.

Mondänes Seebad Opatja – Neben der Hafenstadt Rijeka mit seinem großen Fährhafen zählt wohl der älteste Fremdenverkehrsort Kroatiens – das Seebad Opatja – zu den bekanntesten Städten der Kvarner Bucht. Besonders schön ist auch das nahe gelegene Lovran mit seiner waldreichen Umgebung. Einer der schönsten Sandstrände am Festland der Kvarner Bucht lässt sich im touristisch gut erschlossenen Crikvenica finden. Auch hier werden viele Ferienwohnungen angeboten. Karlobag – gegenüber der Insel Pag gelegen – ist der ideale Ort, um zum Bergsteigen ins Velebit-Gebirge zu gelangen oder aber eine Tour in die nahe gelegenen Nationalparks wie die Plitvicer Seen zu planen.

Ein Inselparadies – Besonders reizvoll sind die Inseln der Kvarner Bucht. Allen voran die Insel Cres sowie die „anhängende“ Insel Losinj, die nur eine kleine Brücke voneinander trennt. Losinj war bereits in vergangener Zeit eine beliebte Ferieninsel, worauf auch heute noch zahlreiche palastähnliche Bauten hinweisen. Die größte Insel Kroatiens – Krk – mit seiner typischen Felsenküste, befindet sich ebenfalls in der Kvarner Bucht. Sie ist über eine Brücke vom Festland aus zu erreichen. Ein wunderschöner Strand befindet sich hier in Baska. Auf allen Iseln findet man ein großes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die meistens direkt von privat vor Ort gemietet werden können.

Ferienhaus Kvarner Bucht – Die Vermietung von privaten Ferienwohnungen hat in Kroatien, so auch in der Kvarner Bucht, Tradition. Kroatien ist immer noch ein billiges Urlaubsland. Wer also ein Ferienhaus in der Kvarner Bucht für die ganze Familie von privat mietet, kann zu einem Bruchteil des Geldes, welches er z.B. in Italien in einem Hotel ausgeben würde, Urlaub machen. Da auch das Angebot von Ferienwohnungen in der Kvarner Bucht groß ist, dürfte es selbst in der Hauptsaison nicht allzu schwer sein, eine passende Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu finden. Wenn man etwas höhere Anprüche hat und auch wirklich schön wohnen will,  z.B. mit unmittelbarer Nähe zum Strand, ist es jedoch sicherer, rechtzeitig sein Ferienhaus zu buchen.

Skifahren mit Blick aufs Meer – Wer nun glaubt, ein Urlaub in der Kvarner Bucht sei ein reiner Badeurlaub, der täuscht sich, denn Naturliebhaber finden hier ein breites Betätigungsfeld in den vielen Nationalparks, Wanderer können im Hinterland ebenso wie an der Küste herrliche Touren unternehmen, und selbst Wintersportbegeisterte finden im an die Küstenregion grenzenden Skigebiet – im Gorski kotar Gebirge – ihr Betätigungsfeld. Hier kann man das in Europa einmalige Erlebnis genießen, beim Skifahren gleichzeitig einen Blick auf das Meer zu riskieren. Urlaub in der Kvarner Bucht ist  jederzeit ein Erlebnis besonderer Art. Aus diesem Grunde bieten auch zahlreiche Unternehmen Pauschalreisen an, um dem Urlauber schon im Vorfeld die Urlaubsplanung zu erleichtern.