Algarve Ferienwohnung

Urlaub an der Algarve – Blaues Meer, feinsandige Strände und bizarre Felslandschaften – Als Algarve wird die südlichste Region Portugals bezeichnet, welche im Süden und Westen vom Atlantik und im Osten von dem die Grenze zu Spanien bildenden Fluss Rio Guadiana begrenzt wird. Sie befindet sich im äußersten Südwesten Europas und kann über 200 Kilometer Küstenlinie ihr Eigen nennen.Die Algarve lässt sich grob in drei Teile teilen: die Serra, das Barrocal und den Litoral. Während die Serra, die nahezu die Hälfte der Algarve ausmacht, hügelig und recht dünn besiedelt ist, handelt es sich bei dem Barrocal um eine Art Vorgebirgslandschaft, wo in erster Linie Landwirtschaft betrieben wird. Der Litoral, ein dicht besiedelter Küstenstreifen, ist eine touristisch stark erschlossene Gegend. Denkt man an die Algarve, so fallen einem neben dem blauen Meer die vielen feinsandigen Strände sowie die bizarren und imposanten Felsformationen an der Westküste ein. In allen Orten an der Algarve findet man Ferienhäuser verschiedener Kategorien. Den Urlaub an der Algarve in einer Ferienwohnung zu verbringen, kann das Urlaubsbudget erheblich entlasten, wenn man bedenkt was die Selbstverpflegung einer Familie pro Tag im Vergleich zu einem Restaurantbesuch kostet. So kann man wirklich billig Urlaub an der Algarve machen. Wer eine Ferienwohnung an der Algarve privat mieten möchte, findet auch vielfältige Angebote.

Sehenswürdigkeiten  an der Algarve – In den früheren Jahren bezeichnete man das südwestlichste Ende Europas, das sich unweit der Stadt Sagres am Cabo de Sao Vicente befindet, als das Ende der Welt. Steht man heute auf diesem kargen Felsplateau, welches viele Meter tief ins Meer absinkt, so kann man verstehen, was damit gemeint war. Weitere Besonderheiten an der Algarve sind die Heilquellen von Monchique in Caldas oder auch das ehemalige Fischerörtchen Carvoeiro mit dem Algar Seco, einem herrlichen Naturschauspiel: Ein begehbares Labyrinth welches von Wind und Wasser geformte Säulen, Höhlen und Bögen im Sonnenlicht bizarr erscheinen lässt. In Silves kann man die Geschehnisse vergangener Zeiten anhand des archäologischen Museums sowie der maurischen Burg nachvollziehen.

Faro – Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das historische Zentrum der Stadt Faro. Beschauliche Gässchen, Kathedrale sowie schützende Mauern sind nur einige der Besonderheiten dieser mittelalterlichen Stätte. Stark beeindruckend sind zudem die im Hinterland in Küstennähe befindlichen zahlreichen archäologischen Besonderheiten, wie die römischen Villen Abicada oder Milreu-Estói, sowie die römische Brücke in Silves oder die Megalithnekropole Alcalar.

Ferienwohnung Algarve – Urlaub an der Algarve bedeutet neben Sonne, Strand und Meer auch sportliche Aktivitäten wie Wandern, Golfen, Tauchen, Surfen und vieles mehr. Besonders gut wandern lässt es sich in der Umgebung von Monchique. Gleichgültig jedoch, für welche Art von Urlaub man sich entscheidet, stets wird man auch passende Ferienwohnungen und Ferienhäuser  finden, die man meist von privat billig mieten kann. Zahlreiche Hotels der verschiedenen Kategorien aber auch Pensionen bieten den gewünschten Komfort sowie die Nähe zum Geschehen.