Steiermark Hotels

Hotels Steiermark – Urlaub im grünen Süden Osterreichs – Das österreichische Bundesland Steiermark liegt nahe der Grenze zu Slowenien. Die Landschaft dieser Region wird von vielen Gegensätzen geprägt. In der – nördlich gelegenen – Obersteiermark und Teilen des Salzkammergutes erheben sich imposante Gebirgsmassive, die durch tiefe Täler mit klaren Seen oder Flussläufen voneinander getrennt werden. Der sanfte Süden zeigt ebene Landschaften mit Weiden, Ostplantagen und Weingärten. Hier wird u.a. das Original Steirische Kürbiskernöl produziert und es werden Lipizzaner, eine der edelsten Pferderassen weltweit, gezüchtet. Im Osten liegt das “ oststeirische Thermenland“. Dort erstrecken sich große Wälder aus denen viele heiße Quellen entspringen, die heute – in neun modernen Thermen -zu Gesundheits- und Wellnessbehandlungen genutzt werden. Viele dieser Wellnessanwendungen können direkt in den zahlreichen Hotels in der Steiermark genutzt werden. Wer ein Hotel in der Steiermark günstig buchen will, kann auf eine Vielzahl von Hotelangeboten im Internet zurückgreifen. Oft ist die Buchung eines kompletten „Wellnesswochenendes“ am günstigsten.

Kultur, Historie und Tradition – Ein Urlaub in der Steiermark ist auch eine Reise durch die Historie und Tradition der Region. Es werden alte Bräuche, Lieder oder Tänze gepflegt und den Touristen gerne vorgestellt. Neben malerischen kleinen Orten lohnt besonders ein Besuch der Landeshauptstadt Graz, deren malerische Altstadt zum Weltkulturerbe gehört. Auch hier findet sich eine Vielzahl an Hotels verschiedenster Kategorien. Lebendige Geschichte finden Besucher auch in den mittelalterlichen Burgen und Schlössern – u.a. der Riegersburg, Schloss Eggenberg oder Burg Herberstein. Zu den bekanntesten Sakralbauten gehören die Wallfahrtskirche in Mariazell und das Kloster Admont.

Biken, Wandern und Winterurlaub in der Steiermark –
Die Steiermark gehört zu den beliebtesten Ganzjahreszielen für Familien und Aktive. Mehr als 2.000 km Radwege verschiedener Schwierigkeitsgrade laden zum Mountainbiken oder gemütlichem Radfahren ein. An all diesen Routen findet man viel kleiner gemütliche Familienhotels in der Steiermark. Zu den bekanntesten Strecken gehört der Murradweg, der dem gleichnamigen Fluss durch weite Teile der Steiermark folgt. Schöne Wanderwege finden sich in allen Regionen der Steiermark. Während im Süden die ebenen Pfade einladen, führt z.B. der Almenland- Wanderweg zu den schönsten Aussichtspunkten der bergigen Obersteiermark. Mit mehr als 80 Skigebieten gehört die Steiermark zu den bekanntesten Skiurlaubszielen Österreichs. Die Wintersportregion Schladming-Dachstein ist nicht nur wegen der internationalen Skiwettbewerbe (Skiweltcup mit „Nightrace“, Skifliegen am „Kulm“) bekannt. Über 100 km Pisten und sehr zahlreiche Loipen laden Groß und Klein in diese fantastische Skiwelt am Dachsteinmassiv ein. Wer in der Steiermark  seinen Winterurlaub verbringen möchte, sollte sein gewünschtes Hotel auf jeden Fall rechtzeitig buchen.