Kuba Lastminute

Kuba Urlaub – Kuba, die größte und bevölkerungsreichste Insel der Karibik, liegt am Eingang des Golfes von Mexiko. Während ein kleinerer Teil der nordwestlichen Küste dem Golf von Mexiko zuzurechnen ist, befinden sich die komplette Nordküste am Atlantik und die Südküste im Karibischen Meer. Über 7.000 Kilometer Küstenlinie kann Kuba sein Eigen nennen, von denen ein großer Teil endlose, palmenbestandene Traumstrände sind. Das Naturparadies Kuba ist durch ein sehr abwechslungsreiches Landschaftsbild geprägt und daher ideal für einen Urlaub geeignet. Wilde Mangrovenwälder, Mahagoni- und Pinienwälder sowie große Tabak- und Zuckerrohrplantagen dominieren weite Teile Kubas. Während die Südküste eher flach ist, findet man im Norden Felsküste vor. Besonders schön sind die feinen Muschelsandbuchten bei Havanna und Varadero. Wer einen Kuba Urlaub günstig buchen möchte, findet im Internet jede Menge interessanter Urlaubsangebote. Am besten macht man einmal einen Reisepreisvergleich. Gerade Kuba Last Minute Angbote können sehr günstig sein.

Kubas Flora und Fauna – Mehr als 8.000 verschiedene Pflanzenarten und eine ebenso große Vielzahl an Tierarten sind auf Kuba zu finden. Besonders die Vogel- und die Unterwasserwelt lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers ain einem Kuba Urlaub höher schlagen. Kuba ist weltweit durch seinen Tabak- sowie Zuckerrohranbau bekannt.

Geschichte Kubas – Der Inselstaat Kuba wurde 1492 von Christoph Kolumbus entdeckt und auf den Namen Juana getauft. Rund 19 Jahre später fingen die Spanier an, Ortschaften zu gründen, Landwirtschaft zu betreiben sowie auf die Suche nach Gold zu gehen. Die Indianer wurden als Sklaven zur Arbeit herangezogen, und bald schon dezimierten sich die Ureinwohner aufgrund von Krankheiten und schlechten Lebensbedingungen. 1898 konnte Kuba in die Unabhängigkeit von Spanien gehen, doch lange noch nicht kam das Land zur Ruhe. Zahlreiche Ereignisse sorgten für Hochs und Tiefs. Einflussreiche Leute wie der Nationalheld José Marti, Fidel Castro oder Che Guevara schrieben die Geschichte Kubas.

Kultur auf Kuba – Kuba ist ein Staat mit einem sehr ausgeprägten kulturellen Leben. Musik, Tanz und Literatur werden hier ganz groß geschrieben und lassen sich in einem Kuba Urlaub auf eindrucksvolle Art und Weise erleben. Die geringe Zahl an überlebenden indianischen Menschen vermischten sich im Laufe der Jahre mit den Spaniern sowie den afrikanischen Sklaven, was nicht nur eine Mischung unterschiedlicher Hautfarben nach sich zog, sondern auch ein recht buntes kulturelles Leben bedeutete. Wer einen Kuba Urlaub unternimmt, der wird allerorts auf kubanische Rhythmen und Tänze wie Rumba, Mambo und vor allem Salsa stoßen.

Auch Hemmingway hinterließ hier seine Spuren – In Kuba, wo der berühmte Schriftsteller Ernest Hemingway lange Zeit lebte, findet man subtropisches Klima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 25°C vor. Urlaub auf Kuba, das kann einen traumhaft schönen Bade- oder Aktivurlaub bedeuten. Zahlreiche Sonnenstunden, herrliche Strände sowie kristallklares Meer versprechen Erholung und Erlebnis pur. Eine interessante und abwechslungsreiche Art des Urlaubes ist eine Rundreise durch Kuba. Hier gilt es neben einer paradiesischen Landschaft mit einer abwechslungsreichen Flora und Fauna zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Rundreisende werden auf jeden Fall in der Hauptstadt Havanna mit dem historischen Stadtkern Station machen. Neben der beeindruckenden Kathedrale sollte man den Torre Tavira sowie den Palacio de los Capitanes Generales mit seinen Pfauen im Innenhof aufsuchen. In der Provinz Pinar del Rio steht eine Besichtigung einer Tabakfabrik an. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch der bemalten Felswand – Mural de Prehistoria – bei Vinales sowie der gigantischen Höhlen und der Cavo Jutias Bucht. Trinidad mit seinem historischen Viertel hat ein spezielles Flair zu bieten. Sehenswert ist ferner die Plaza de Cespedes mit der Kathedrale in Santiago. Varadero, der größte Urlaubsort der Zuckerrohrinsel, bietet seinen Besuchern einen wunderschönen Strand sowie zahlreiche Hotelanlagen. Die Touristenattraktion Guama, ein wiederaufgebautes Indianerdorf, sollte ebenfalls auf dem Plan eines Kuba Urlaubs stehen.