Ägypten Urlaub

Reisen Ägypten – Kein anderes Reiseland hat so viel Kultur und Badespaß zu bieten wie Ägypten. Das geschichtsträchtigste Land Afrikas lässt sich am besten per Kreuzfahrtschiff auf dem Nil erkunden. Am längsten Fluss Afrikas liegen die archäologischen Zeugnisse und Schätze des Landes wie an einer Perlenschnur aufgereiht. Der Nil ist die Lebensader Ägyptens. Ohne sein Wasser und die fruchtbaren Schlammmassen hätte es vor mehr als 4.000 Jahren keine Hochkultur dieser Güte und Schönheit geben können. Wer Reisen nach Ägypten billig buchen möchte, sollte zunächst einen Reisepreisvergleich im Internet durchführen. Da Ägypten in den letzten 20 Jahren zu einem der beliebtesten Reiseländer im Mittelmeerraum geworden ist, werden auch immer mehr Ägypten Last Minute Reisen bzw. auch Ägypten Frühbucher Reisen angeboten. So ist es relativ einfach, ein Ägypten Reiseschnäppchen zu finden, das billig ist.

die Pyramiden von Gizeh – Ein Höhepunkt auf einer Ägypten Reise – der Kreuzfahrt auf dem Nil ist Memphis und die Nekropole mit den weltberühmten Pyramiden von Gizeh, Abuir, Sakkara und Dahshur – ein Kulturerbe der gesamten Menschheit.

Theben – Jahrtausende alte Geschichte – Luxor, Teil der alten Stadt Theben, ist das größte und kostbarste Freilichtmuseum. Stadttore, Mauern, Tempel, Paläste und Obelisken zeugen von geschichtlicher Größe und Kunstverstand. Im nahen Theben West liegt das Tal der Könige, das eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten auf einer Ägypten Reise ist. Der Hatschepsut Tempel und die Memmon Kolosse tragen zu diesem in jeder Hinsicht überragenden Ensemble mit bei.

Traumstrände am Roten Meer –
Ägypten Reisen führen gerne an das Rote Meer verbracht, wo man wunderbar einen Badeurlaub verbringen kann. Dort ist das ganze Jahr lang Sonnenschein garantiert. Makadi Bay ist berühmt für seinen langen, flach abfallenden Sandstrand. El Gouna wartet mit einem Wechselspiel aus Strand und Lagunen auf. Nördlich davon liegen die beiden unbewohnten Inseln Global Island und Tavila Island. Tagesausflüge lohnen sich dorthin. Bekannte Badeorte am Roten Meer sind auch Hurghada und Sharm el Sheik.

Badeurlaub am Mittelmeer – am Besten per Frühbucher – Ägypten hat aber auch eine wunderbare und insgesamt 525 Kilometer lange Mittelmeerküste zu bieten. Ein mit kleinen Fischerdörfern und Häfen dünn besiedelter Landstrich, der sich zwischen Alexandria und Marsa Matruh viel an Ursprünglichkeit bewahrt hat. Bei Marsa Matruh befindet sich das „Bad der Kleopatra“, ein natürlicher Pool im Fels. Der Legende nach sollen dort Mark Antonius und Königin Kleopatra gebadet haben. Etwas makaber ist „Rommels Ausguck“: eine Höhle als Zentrale für die Planungen der Feldzüge des deutschen Wehrmachtsgenerals im Zweiten Weltkrieg. Dieser Ort ist heute ein Militärmuseum. Ideal ist es auch Ägypten Reisen per Frühbucher zu buchen, da diese Reisen meist wesentlich billiger sind. Wer per Frühbucher Ägypten bucht, sollte diese bereits im Herbst des vorangehenden Jahres tun, da in Ägypten in den Monaten Januar bis März bzw. Oktober bis Dezember Hochsaison ist. Die anderen Monate sind für Ägypten Resien eigentlich zu heiß.

Kairo – Urbanes Herz Ägyptens – Kairo, die Hauptstadt von Ägypten, ist Afrikas größte Stadt. Eine lärmende und pulsierende, rund um die Uhr geöffnete Metropole, die sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Wer sich mit Kairo aber ein wenig Zeit lässt, verfällt schließlich dem Charme dieser Wiege der Menschheit aus 1001 Nacht. Ägypten ist ein recht preiswertes Reiseland. Ägypten Reisen sind durchaus eine finanziell attraktive Alternative im Vergleich zu einem Urlaub im europäischen Mittelmeerraum. Das Nil-Delta und die ägyptische Mittelmeerküste zeichnet ein angenehmes mediterranes Klima aus. Am Roten Meer herrschen im Sommer Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius. Richtig angenehm ist es dort im Winter. Ägypten besteht zu 95 Prozent aus Wüste und wird entsprechend von Wüstenklima bestimmt. Das bedeutet trockene Hitze am Tage und Kälte in der Nacht.