Saint Lucia Urlaub

Reisen Saint Lucia – Grüner Dschungel pur – Saint Lucia ist ein tropisches Karibikparadies und gehört zu den Inseln unter dem Winde. Mahagoni und Palmen sorgen für das satte Grün der dichten Regenwälder im Innern der Insel, Hibiskus und wilde Orchideen für exotische Farbtupfer. Immer wieder stößt der Wanderer auf tosende Wasserfälle inmitten der üppigen Pracht. Besonders im Hinterland der Stadt Soufrière, rund um den Mount Gimie, den mit 950 m höchsten Punkt von Saint Lucia, befinden sich geheimnisvolle Wanderwege. Ebenso prägend für das Bild der hügeligen Insel sind die ausgedehnten Bananenplantagen. Auf Saint Lucia gibt es eine ganze Menge an Resorts, die insbesondere auch All Inclusive Urlaub, wie viele Resorts in der Karibik, anbieten.

Resorts Saint Lucia – Schwimmen und Tauchen in traumhafter Natur – Der lange Sandstrand an der Bucht Grand Anse eignet sich für einen Saint Lucia Urlaub im Tropenparadies Saint Lucia ebenso wie Rodney Bay mit dem Reduit Beach. Darüber hinaus befindet sich einer der bekanntesten Yachthäfen der Karibik in der Lagune hinter dem Reduit Beach: die Rodney Bay Marina. Die Bucht Anse Chastanet zählt zu den Tauchparadiesen der Welt und bietet eine unglaubliche Vielfalt an farbenfrohen Fischen, die zwischen ausgedehnten Korallengärten umher schwimmen. Für einen traumhaften Badeurlaub sorgen hier weicher Sand und türkisblaues Wasser. Hier gibt es auch einige sehr gut ausgestattete Resorts, die den Urlauber mit allem erdenklichem Luxus verwöhnen.

Wechselvolle Geschichte –
Die Hauptstadt und größte Stadt auf Saint Lucia war wie die gesamte Insel lange Zeit von Franzosen und Engländern umkämpft. Der wunderschöne Naturhafen von Castrie reicht bis ins Zentrum der Stadt, die stolze Kathedrale stammt aus dem 19. Jahrhundert. Castries wurde in früheren Zeiten von der Festung auf dem Morne Fortune aus verteidigt, die einen herrlichen Blick über die Stadt bietet. Das Freilichtmuseum Pigeon Island National Historic Park beherbergt die Überreste einer Walfangstation, britische Festungsanlagen und Offiziersunterkünfte.

Fischerdörfchen Soufrière – Eine Reise in die schönste Bucht Saint Lucias entführt den Urlauber in den Ort Soufrière, der von hohen Palmen und grünen Hügeln umgeben ist. Bunte Holzhütten, viktorianischen Häuser und eine mächtige Pfarrkirche werden vom Petit Piton und dem Gros Piton überragt. Die beiden inaktiven Vulkane sind das Wahrzeichen Saint Lucias, ihr Umland wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erhoben. In der Nähe der Zwillingsberge befindet sich ein außergewöhnlicher Wasserfall.