Israel Urlaub

Reisen Israel – ideal um einen einen Badeurlaub mit Kultur zu verbinden – Es gibt viele Gründe, in den Urlaub zu fahren, zum Beispiel die Sehnsucht nach Sonne und Strand, der Wunsch nach sportlicher Action oder der Blick über unbegreiflich hohe Bergketten. Ein weiterer, viel tiefgreifenderer Grund ist dagegen das Verlangen, nichts Geringeres als den Quell des Christentums einmal in natura zu erleben. Die Rede ist natürlich von Israel. Der Kultururlaub der ganz besonderen Art gehört noch zu Europa, liegt am Mittelmeer und ist in nur wenigen Stunden mit dem Flugzeug zu erreichen, was allerdings nicht bedeutet, dass Israel auch nur ansatzweise mit dem bekannten Europa zu vergleichen wäre. Israel ist ein Land, in dem sich eine Rundreise absolut lohnt. Billige Israel Reisen bucht man am besten über das Internet.

Der Hort des Christentums: von Jerusalem bis Bethlehem – Alleine Jerusalem vereint mehr Facetten als so manch anderes ganzes Land es jemals können wird und ist sicher wichtigstes Ziel einer Israel Rundreise. Das betrifft natürlich vor allem die Religionen und die damit verbundene demographische Situation. So unterteilt sich die Altstadt in ein jüdisches, ein christliches, ein armenisches und ein muslimisches Viertel, und als wäre das nicht genug, befinden sich innerhalb dieser Viertel noch Bauwerke und Monumente, die im jeweiligen Kulturkreis zu den höchsten Gütern weltweit gehören.

Rundreise Israel – Die Magie Jerusalems erfahren – Es ist folglich kaum möglich, die Bedeutung und auch die Magie Jerusalems in Worte zu fassen. Der Kontrast ist in beinahe jeder Hinsicht zu groß, um aus der Ferne verstanden werden zu können. Und tatsächlich: Die Kombination von ultra-orthodoxen Juden im Einheitsgewand, muslimischen Predigern, unauffälligen Durchschnittsbürgern, Scharen von kamerabewaffneten Touristen und der ständigen Anwesenheit des Militärs, all das vor dem Hintergrund epischer Denkmäler wie der Klagemauer und Israels Status als eines der technisch modernsten Länder der Welt gibt ein ungefähres Bild von der Unbegreiflichkeit Jerusalems, sodass weitere Worte an dieser Stelle eigentlich unnötig sind. Da Israel allerdings aus mehr als Jerusalem besteht, geht die gedankliche Reise dennoch weiter.

Tauchen und Sonnen am und im Roten Meer – Obwohl jede Stadt natürlich ihre Eigenheiten hat, trifft auf viele der weiteren bekannten Städte in Israel, etwa Tel Aviv und Haifa, eine ähnliche Charakterisierung zu, wenn auch nicht im selben Ausmaß wie in Jerusalem. Fernab der unglaublichen urbanen Eindrücke bietet Israel auch die Möglichkeit, einen ganz normalen Badeurlaub zu verbringen; eine weitere Facette also.

Tauchurlaub in Eilat – Von besonderer Bedeutung ist dabei Eilat, Ziel vieler Israel Reisen und Tauchurlauber. Die kleine Stadt ist die einzige Stelle in Israel, die am Roten Meer liegt, dessen Qualität bei Tauchern, Schwimmern und Schnorchlern in aller Welt unbestritten ist. Eilat eigenet sich wunderbar zum Entspannen nach einer Israel Rundreise. Direkt vor der Küste Israels offenbart sich dem Besucher ein Panorama aus Korallenriffen und türkisem Meerwasser, wo das Schwimmen mit Delphinen und das Sichten von kleinen Riffhaien zum Alltag gehören. Die Gründe für eine Reise nach Israel werden damit gewiss nicht weniger und es liegt nur an den Reisenden selbst, die vielleicht unglaublichste  Rundreise  ihres Lebens schon bald selbst zu erleben. Wer nur nach Eilat reisen will, findet im Internet auch viele billige Pauschal- und Lastminute Reiseangebote.