Khao Lak Urlaub

Urlaub in Khao Lak – „Sawasdee“ – Herzlich willkommen! – Khao Lak ist ein thailändisches, tropisches Urlaubsgebiet mit vielen paradiesischen, flachen weißen Sandstränden am azurblauem Meer. Die Menschen lächeln, man lächelt zurück. Der ideale Ort um in heiter-ruhiger Atmosphäre zu relaxen oder unglaubliche Tauchwelten zu entdecken – inklusive Wracktauchen und Wahlhaibegegnungen. Tempeltouren, Biketouren, Bambusflossfahrten, Inseltouren sind auf einem Khao Lak Urlaub sehr beliebt. Gern wird Thai Boxen, Thai Chi, Yoga erlernt. Ganz in sind auch Thai-Kochkurse. Die schnellste Art, Khao Lak zu erreichen, ist mit dem Flugzug. Direktflüge gibt es von Deutschland zum International Airport Phuket. Seit Ende der 80’iger Jahre ist Khao Lak ein bevorzugtes Pauschalreise-Ziel europäischer Touristen. Einen Urlaub Khao Lak billig zu buchen, ist nicht allzu schwer. Gerade zu diesem Reiseziel in Thailand gibt es eine Menge von Lastminute und Frühbucher Angeboten.

Traumstrand Nang Thong Beach – Bei La Ohn, Hauptort der Region, liegt Nang Thong Beach, 2.5 km lang. Malerische Felsen unterteilen den Strand. Während des Monsuns, Mai bis Oktober, der „Green Season“, rollen große Wellen mit Gischt heran. Ein paar Meter entfernt, ist Central Khao Lak mit vielen neuen Ladenpassagen, Märkten, Restaurants, Reisebüros, Tourunternehmen, Schneidern, Souvenirläden, Wechselstuben etc. An der Küste reiht sich nun ein Traum-Sandstrand an den nächsten.

Khao Lak Beach, 700 m lang, Khao Lak Sunset Beach, 500 m lang, Bang Niang Beach, 2 km lang. Da er auch unter Wasser frei von Steinen, Felsen oder Korallenblöcken ist, trübt das Wasser bei leichtem Wellengang etwas ein. Khuk Khak Beach, 4 km lang.

Coral Cape – Durch Kokosplantagen, an Krabbenfarmen vorbei, erreicht man das Coral Cape mit Sicht auf die lange, breite Bang Sak Beach. An den meisten Stränden gibt es erstklassige, ansprechende Restaurants, mit ausgezeichnetem Seafood und Snacks. In netten Beachbars kann man beim Happy-Hour-Drink in einen fulminanten Sonnenuntergang versinken. Kleinere Ansiedlungen mit Unterkünften ziehen sich vom Lamru-Hafen, die Taucher starten hier zu den Tauchgründen der Similan-Inseln, bis zum Cap Coral.

Khao Lak Nationalpark – Ein Khao Lak Urlaub sollte nicht enden, ohne einen Trip in den Khao Lak Nationalpark (südlich) oder den Khao Sok Nationalpark (nördlich) unternommen zu haben.. Per Elefant, Jeep oder zu Fuß, den Naturliebhaber erwarten dichter Dschungel, kleine Wasserfälle und – mit etwas Glück – Gibbons, Flughörnchen, Otter, Wildschweine, Warane oder Nashornvögel. Nur auf mehrtägigen Spezial-Dschungeltrekks können Elefanten, Tiger, Leopard, Asiatischer Schwarzbär angepirscht werden. Im Khao Sok sind preiswerte Übernachtungen in romantischen Gästehäusern möglich. So viele Erlebnisse in traumhafter Kulisse genießen, ist alle Male ein Khao Lak Urlaub wert.