Pattaya Urlaub

Urlaub in Pattaya – Grösstes Urlaubszentrum Thailands – Zumindest was seine Größe anbetrifft, präsentiert sich der thailändische Badeort Pattaya für europäische Verhältnisse eher ungewohnt mit seinen etwa 100.000 Einwohnern. Noch Mitte des 20. Jahrhunderts nur eine Bucht mit schönen Stränden und klarem Wasser und einigen Hütten der ansässigen Fischerfamilien, begann sich mit und nach dem dortigen Aufenthalt von US-Soldaten sehr schnell ein touristisches Zentrum zu entwickeln, welches bereits 30 Jahre später Großstadtcharakter angenommen hatte. Wer einen Urlaub in Pattaya billig buchen will, findet heute jede Menge interessanter Urlaubsangebote. So ist ein 14 tägiger Pattaya Urlaub schon für 1.000 – 1.500 € möglich.

Herrliche Strände – Südlich von Bangkok, an der Küste des Golfs von Thailand gelegen, herrscht in Pattaya von November bis Februar, nämlich dann, wenn es warm und trocken ist, die touristische Hauptsaison. Dabei sind neben dem bekannt erlebnisreichen Nachtleben vor allem die Strände Pattayas sehr gefragt. Drei große Strandbereiche gibt es, wobei der zentral gelegene Pattaya Beach, was die Sauberkeit von Strand und Wasser betrifft, der unattraktivste ist.

Ideal für die Familie – Jomtien Beach – Als schönster Strand gilt der von Wong Amat, während der nördlich Pattayas gelegene, 10 Kilometer lange Jomtien Beach mit einer guten Strand- und Wasserqualität als Familien-Bad mit Strandhotels und Bungalow-Dörfern gilt. Mit Schnellbooten sind in kurzer Zeit mehrere, der Stadt vorgelagerte Inseln zu erreichen, und von einem Glasboden-Schiff aus ist die wunderbare Welt der Korallen zu bestaunen. Ein Highlight auf jedem Pattaya Urlaub.

Erlebnis Unterwassertunnel –
Natürlich bieten Pattaya und seine Umgebung weitere Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die herrliche Unterwasserwelt, die der Besucher beim Gang durch einen 100 Meter langen Tunnel hautnah erleben kann. Im großen Pattaya-Vergnügungspark warten Spaßbad und ein Speedshuttle auf die Touristen und wer auf seinem Pattaya Urlaub Lust auf einen Ritt auf dem Rücken eines Elefanten hat, der fährt zum Elefanten-Trekking in das nahe gelegene Elefantendorf.

Golf, Tauchen und Hostessen – Aktive Betätigungen bieten mehrere Golfplätze und Tauchschulen, während die Beschaulichkeit beim Bummel durch den Park Mini-Siam überwiegt, wobei weltbekannte Bauwerke im Maßstab 1:25 zu bewundern sind. Bewunderungswürdig präsentiert sich im Norden Pattayas auch das Heiligtum der Wahrheit, ein gigantisches, aus Holz erbautes und mit architektonischen Schnitzereien verziertes Bauwerk. Und schließlich wäre Pattaya nicht das was es ist – ohne die noblen Hotels, die zahlreichen Restaurants, Nachtclubs und Spielhallen und ohne die vielen, vielen Hostessen…