Alanya Urlaub

Urlaub Side – ideal mit Familie – Da das Meer bei Side besonders flach abfällt, ist der Ort sowohl für Schnorchler als auch für Familien mit kleineren Kindern ideal für den Urlaub am Meer geeignet. Bei Side und Alanya handelt es sich um die zwei bekanntesten Badeorte an der Türkischen Riviera. Das heutige Zentrum Sides wird vom ehemaligen Fischerdorf Selimiye gebildet. In der Antike war Side eine bedeutende griechische Stadt, so dass die Ruinen zahlreicher antiker Bauwerke wie der Agora und verschiedener Thermen sowie einige Säulen des dem Apollo geweihten Tempels besichtigt werden können; aus frühchristlicher Zeit lässt sich eine Basilika bestaunen. Von den zwischen der Stadt Side und dem etwa dreißig Kilometer von ihr entfernten Fluss Manavgat errichteten Aquädukten sind auf der gesamten Länge einige Überreste sichtbar. Eine Besonderheit in der Tierwelt bietet Side mit einer sehr großen Population an Meeresschildkröten.

Reisen Alanya – hier kann man besonders günstig Urlaub machen – Alanya gehört zu den bei Pauschalreisen in die Türkei besonders beliebten Urlaubszielen. Die ersten Urlauber in der Stadt waren Kurgäste, welche die heilende Wirkung der besonderen Kombination von Höhlen- und Seeluft nutzten. Die Stalaktitengrotte Damlatas-Höhle besitzt eine konstante Temperatur von 23 Grad, die mit einer hohen Luftfeuchtigkeit verbunden ist. Eine antike Sehenswürdigkeit in Alanya ist die Burg aus dem zweiten vorchristlichen Jahrhundert. Auf dem Burgberg befindet sich das alte Stadtzentrum sowie die wichtigste Moschee Alanyas. Die beiden bedeutendsten Museen Alanyas sind das Archäologische Museum sowie das Ethnografische Museum im aus Backstein errichteten „Roten Turm“ am Hafen. Die meisten Gäste reisen wegen der guten Bademöglichkeiten nach Alanya, als schönster Badeplatz der Stadt gilt der Kleopatra-Strand.

Wer vom Strand genug hat – ab in die Berge – Die Taurusgebirge sind nicht weit von der Küste entfernt und bieten sich für einen beim Bergwandern zugebrachten Urlaubstag an. Eine sehr schöne Stadt liegt etwas mehr als 120 Kilometer von Alanya entfernt, in Amaru sind die Überreste der antiken Stadt Anemurion und die durch Kreuzritter errichtete Burg von Mamure die schönsten Sehenswürdigkeiten. In der antiken Stadt sind die Mosaiken des antiken Odeons gut erhalten, ein Odeon war ein überdachter Ort für künstlerische Darbietungen in der Antike.