Istanbul Urlaub

Pauschalreisen Istanbul – Perle auf zwei Kontinenten – Istanbul ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei. Die Stadt befindet sich auf zwei Kontinenten. Der Bosporus, die Meerenge zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer, teilt die Stadt in einen asiatischen und einen europäischen Teil. Istanbuls Geschichte ist über 2600 Jahre alt. Byzantiner, Römer, Griechen, Osmanen und Türken haben kulturell und architektonisch ihre Spuren hinterlassen und machen schon allein aus diesem Grunde die Stadt einzigartig. Immerhin diente sie drei großen Weltreichen als Hauptstadt. Zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört Istanbuls historische Altstadt. Kulturhauptstadt war Istanbul im Jahre 2010. Ein Urlaub in Istanbul ist besonders beliebt im Rahmen einer Pauschalreise.

Byzantinisches und christliches Istanbul – Istanbul suchte in der Vergangenheit zahlreiche Erdbeben und Stadtbrände heim. Dennoch sind einige byzantinische Plätze und Bauwerke erhalten. Zeugnis geben die Theodosianische Landmauer und die Seemauern ab, eine Befestigungsanlage aus dem 5. Jahrhundert, die zum Schutz vor den Hunnen errichtet wurde. Die Pferderennbahn, das Hippodrom, war das sportliche Zentrum des Byzantinischen Reiches. Von ihr übrig geblieben sind lediglich der Obelisk und die Schlangensäule. Überreste gibt es ebenfalls von dem Konstantinsforum, den Kaiserpalästen und dem Porphyrogennetos-Palast. Byzantinisches Erbe sind auch der Valens-Aquädukt, die Zisterne Cisterna Basilica und der Leanderturm. Darüber hinaus wurden viele byzantinische Kirchen in Moscheen umgewandelt, wie zum Beispiel die Hagia Sophia, die Pammakaristos-Kirche, die Chora-Kirche, die heutige Küçük-Aya-Sofya-Moschee, die Zeyrek-Moschee und die Hagia Eirene, wobei etliche Bauwerke mit ihren kostbaren Fresken und Böden heute als Museum dienen. Bedeutendstes christliches Bauwerk ist der Galataturm, der im 14. Jahrhundert als Christus-Turm errichtet wurde.

Kleine Reise durch die Parks in Istanbul – Oberhalb des Bosporusdorfes Emirgan liegt der wunderschöne Emirgan Parki, der vor allem für seine drei kleinen Schlösschen und seinen Tulpen berühmt ist. Im April wird dort das Tulpenfest gefeiert, bei dem der Park in unzähligen verschiedenfarbigen Tulpen erblüht. Der größte und schönste Park Istanbuls ist der Yildiz Parki, der „Sternenpark“. Im Park gibt es mehrere sehenswerte Pavillons. Vom Hügel hat man eine grandiose Aussicht auf die Stadt. Der Gülhane-Park, die Parkanlage des Topkapi-Palastes, ist ein bewaldeter Volkspark, der von zahlreichen Wanderrouten durchzogen wird. Außerdem finden dort häufig Konzerte statt. Der größte Miniaturpark weltweit ist der Miniatürk in Beyoglu, der 105 Miniaturmodelle osmanischer Bauwerke aller Epochen zeigt. Der höchste Park der Stadt ist der Büyük Çamlica-Park, der auf einer Höhe von 267 Metern liegt. Die drei Kaffeehäuser des Parks sind eingebettet in einen Wald aus Eichen, Pinien und Zypressen.

Istanbul billig – Last-Minute Preisvergleich für eine Istanbul Pauschalreise kann sich lohnen – Ein Urlaub in Istanbul ist besonders beliebt im Rahmen einer Städtereise. Aufgrund der Vielzahl von Hotels kann man sicher ein günstiges Istanbul Lastminute Angebot ergattern, wenn man ein wenig intensiver auf Schnäppchensuche geht.