Türkische Riviera Urlaub

Urlaub Türkische Riviera – Die türkische Riviera erstreckt sich im Süden der Türkei von Antalya im Westen über 120 km bis zum Kap Anamur im Osten. Sie gehört neben der Ägäisküste zu den bedeutendsten und schönsten Touristenmagneten des Landes, vor allem wegen des sehr milden Klimas, das teilweise noch im Dezember einen Badeausflug zum Meer zulässt. Einheimische und auch weniger hitzebegeisterte Touristen suchen deshalb in den Sommermonaten oft Schutz im bis zu 3000 m hohen Taurusgebirge. Wer einen Türkische Riviera Urlaub billig buchen will, tut dies am besten Last Minute oder per Frühbucher. So lässt sich eine Menge Geld sparen.

Haupstädte Antalya und Alanya – Die wichtigsten Städte in diesem Küstenabschnitt sind Antalya und Alanya. Antalya und Alanya sind die bekanntesten Ziele für einen Urlaub an der türkischen Riviera. Antalya, die wichtigste Stadt an der türkischen Riviera hat ca. 800.000 Einwohner. Das Wahrzeichen der Stadt ist das in der Altstadt gelegene Minarett der Yivli-Minare-Moschee. Sehenswert sind außerdem das Hadrianstor und die Stadtmauer sowie der alte Uhrturm. Alanya ist ein Badeort an der türkischen Riviera mit knapp 100.000 Einwohnern. Die Ursprünge der Stadt lassen sich auf weit vor Christus zurückdatieren und kann unter anderem mit einer mittelalterlichen, dreigeteilten Burg bestechen, zu der auch der sogenannte Rote Turm gehört. Dieser Turm wurde 1226 errichtet und diente zum Schutz des Hafens.

Damlatas Höhle in Antalya – Das Besondere an Antalya ist die Damlatas-Höhle, die nachgewiesenermaßen eine heilende Wirkung auf die menschlichen Atemwege hatte. Die Entdeckung dieser Höhle durch den Bürger Galip Dere im Jahre 1948 bildete also den Grundstein für den aufstrebenden Tourismus in Antalya und damit auch an der gesamten türkischen Riviera. Neben den beiden genannten Städten gibt es zahlreiche weitere Touristenhochburgen an der türkischen Riviera, so zum Beispiel Kemer, Belek, Aspendos, Pamukkale, Myra oder die Ruinen von Perge. Zahlreiche Reisende kommen über ein Pauschalreiseangebot zu ihrem türkische Riviera Urlaub – das hat auch einige Vorteile, denn es braucht eine straffe Organisation um die gesamte Bandbreite der türkischen Riviera genießen zu können, und als Individualreisender findet man sich oft nicht so schnell zurecht. Die 4- oder 5-Sterne-Hotels an der türkischen Riviera bieten sämtlichen Luxus, den es benötigt, um am nächsten Tag mit frischem Geist auf neue Entdeckungstouren zu gehen. Fortbewegen kann man sich unter anderem mit Hilfe eines sogenannten „Dolmus“, also einem Kleinbus speziell für Touristen. Ein Urlaub an der türkischen Riviera ist also nicht nur perfekt für Familien und junge Menschen sondern eignet sich mindestens ebensogut für junggebliebene Senioren.