Côte d’Azur Urlaub

Reisen Cote d‘ Azur – Besuchen Sie den Mann mit der eisernen Maske – Die Lerins Inseln – Sainte Marguerite und Saint Honorat – sind von Cannes aus zu erreichen und stehen mit ihrer bezaubernden Schönheit unter Naturschutz. Auf Sainte Marguerite finden Sie das unter Richelieu zur Verteidigung errichtete Fort Royal, welches im 18. Jahrhundert von dem berühmten Vauban weiter ausgebaut wurde. Es diente im bekannten Roman „Die drei Musketiere“ als Schauplatz und war Gefängnis des Mannes mit der „Eisernen Maske“, einem unbekannten und geheimnisvollen Staatsgefangenen Ludwigs XIV., über den spekuliert wird, er sei der Zwillingsbruder Ludwig XIV. gewesen. Die Insel Saint Honorat ist Besitz einer Mönchsgemeinde. Das kleine Eiland wird von deren Kloster dominiert. Idyllische Buchten, herrliche Wanderwege entlang der Strände sowie die atemberaubende Natur entführen Sie in eine Oase der Stille. Wer eine Cote d‘ Azur Reise unternimmt, sollte diese Orte unbedingt besuchen.

Last Minute Cote d‘ Azur buchen kann oft die billigere Alternative sein – Nachdem die Cote d‘ Azur schon sehr lange ein äusserst beliebtes Urlaubsziel ist, findet man dort auch eine Vielzahl an unterschiedlichen Hotels, die auch imer wieder Last Minute gebucht werden können. Naturgermäß sind die Hotels direkt an der Côte d’Azur um Einiges teurer, als weiter im Binnenland. Da es aber diese Menge an Hotels gibt, kann man mit etwas Glück auch per Cote d‘ Azur Lastminutebuchung etliche hundert Euro sparen.

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust – Auch Menschen, die Ruhe und Natur suchen, finden an der Cote d’Azur die passenden „Plätzchen“. Hier lässt es sich nämlich vor der Kulisse des strahlend blauen Meeres auf gut markierten Wanderwegen oder aber auf individuell ausgesuchten Pfaden fantastisch wandern. Bereits Renoir, Picasso und zahlreiche andere Künstler waren begeistert von der einmalig schönen Landschaft an der Cote d’Azur.

Zikadenklänge und der Duft von wilden Kräutern –
Vor der Kulisse des türkisblauen Meeres mit idyllischen Bergdörfern im Hinterland kann man die Schönheit dieses Küstenabschnitts auf seiner Reise am besten zu Fuß erkunden. Dabei werden Sie begleitet vom Singen der Zikaden, vom herrlichen Duft der wilden Kräuter und des Lavendels sowie von der Blütenpracht der Mimosen, der Zistrosen und dem einmalig schönen Bild der Korkeichen, der Eukalyptus- und Olivenbäume. Folgen Sie beispielsweise dem Canal de Gairaut, wo Ihnen gut befestigte Wanderwege eine ganz besonders schöne Wanderung versprechen. Im Massif d’Esterel kann man in teils noch unberührter Natur beim nicht allzu anstrengenden Spaziergang immer wieder neue Blicke über das Meer entdecken und dabei eine fantastische Flora und Fauna in Augenschein nehmen.

Wildromantisch – der Parc de la pointe de l’Aiguille –
Auch der Parc de la pointe de l’Aiguille bietet Ihnen auf  Ihrer Cote d‘ Azur Reise  zahlreiche empfehlenswerte Wanderwege an. Im Vallée du Loup werden Sie von den Schluchten und den wildromantischen Orten begeistert sein. Und in der Nähe von Eze finden sich gar 40 Kilometer Wanderwege, welche über Felshänge und durch Naturparks führen. Auch der sentier littoral, der gelb markierte Wanderweg entlang der Küste, bietet Ihnen in Ihrem Urlaub an der Cote d’Azur ein besonderes Erlebnis. Er offeriert Ihnen Blicke über fantastische Buchten sowie in die Gärten zahlreicher luxuriöser Villen, die direkt an den Felsen der Küste zu kleben scheinen. In jedem Fall kann man Reisen an die Cote d‘ Azur als sehr abwechslungsreich und lohnend bezeichnen.