Lesbos Urlaub

Reisen Lesbos – auf den Spuren der gleichgeschlechtlichen Liebe – Die drittgrößte griechische Insel Lesbos befindet sich in der nordöstlichen Ägäis und wird von zahlreichen Menschen aus ganz Europa seit Jahren als liebstes Ferienziel bezeichnet. Insbesondere Frauen, die sich zum eigenen Geschlecht hingezogen fühlen, verbringen ihren Urlaub häufig auf dieser Insel. Schließlich stammt der Begriff „lesbisch“ vom Inselnamen ab, welche nach einer Lesvonierin namens Sappho benannt wurde. Diese Frau besang einst in ihren Gedichten die Liebe zu anderen Frauen. Das große Zentrum der Lesbenbewegung auf der Insel befindet sich in Eresos. Eresos sollte also auf Lesbos Reisen unbedingt besucht werden. In diesem Ort erblickte Sappho laut einigen Sagen aus der Antike das Licht der Welt. Wer auf Lesbos ein Hotel billig buchen will, findet eine Menge Angebote im Internet. Preise vergleichen lohnt sich.

Reise nach Lesbos – interessante Sehenswürdigkeiten für sämtliche Kulturliebhaber – Für Anhänger von historischen Begebenheiten entpuppen sich Lesbos Reisen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Schließlich erfährt man auf der Insel wirklich eine Menge über die antike Vergangenheit. Eine der größten Attraktionen ist zweifelsohne die Festung von Mytilene, die aufgrund ihrer Lage auf einem Hügel sofort ins Auge sticht und nicht zu übersehen ist. Das Wahrzeichen des im Norden gelegenen Ortes Petra ist ein Felsen im Zentrum des Ortes. Über 114 Stufen aus Stein gelangt man zu einem Gipfel, auf welchem sich die wunderschöne Kirche der Heiligen Jungfrau Maria befindet. Das Kloster von Limonos gewährt den Besuchern mit seiner umfangreichen Bibliothek einen interessanten Einblick in die Geschichte von Lesbos.

Hotels Lesbos – Schöne Strände garantiert – Ein Urlaub auf Lesbos muss nicht zwangsweise eine kulturelle Angelegenheit sein. Ein klassischer Badeaufenthalt an einem der schönen Strände hat durchaus seine Reize, so dass Pauschalreisen auf dieser Insel einen immer höheren Stellenwert bei den Touristen genießen. Inzwischen gibt es auf Lesbos viele schöne Hotels, die unterschiedlichsten Ansprüchen genügen. Wer in der Hauptsaison reist, sollte sein Hotel auf Lesbos unbedingt rechtzeitig buchen. Am Strand von Molivos fühlen sich die Menschen sehr wohl und genießen den herrlichen Ausblick auf das Schloss. Am 8 km langen Vatera Strand findet sich jederzeit ein ruhiges Plätzchen um dem Trubel zu entgehen. Außerdem werden dort mehrere Aktivitäten für Wassersportler angeboten. Eine  Lesbos Reise ist keineswegs mit der Partystimmung von El Arenal auf Mallorca vergleichbar, weil die griechische Insel ihren Fokus mehr auf erholungssuchende Gäste richtet.

Fest zu Ehren des Heiligen Therapontas – Geheimtipp in Stavros
– Im südlichen Teil von Lesbos liegt das Dorf Stavros, welches aufgrund diverser Sehenswürdigkeiten wie Kirchen und Schluchten zu den beliebtesten Ausflugszielen auf Reisen nach Lesbos gehört. Darüber hinaus feiern die Einwohner zu Ehren des Heiligen Therapontas jedes Jahr am 2. Juli ein großes Fest und genießen die schöne Zeit mit Familie und Freunden in vollen Zügen.