Thassos Urlaub

Hotels Thassos – Urlaub am Thrakischen Meer – Die Insel Thassos gehört nicht unbedingt zu den bekanntesten Ferienregionen in Griechenland, gilt jedoch als Geheimtipp für Menschen, die ein gewisses Maß an Abwechslung auf Reisen schätzen. Einerseits sind die sauberen Küstenabschnitte eine echte Verlockung für die Freunde von Pauschalreisen, und auf der anderen Seite zeichnet sich Thassos durch eine außergewöhnliche Vegetation aus. Aus diesem Grund schwärmen zahlreiche Griechenland-Urlauber in höchsten Tönen von dieser Insel, die sich in der Region Ostmakedonien und Thrakien befindet. Inzwischen gibt es auch schon eine größere Auswahl an Hotels auf Thassos. Wer ein Hotel auf Thassos billig buchen will, findet im Internet eine ganze Menge Hotelangebote. Dabei ist es bei vielen Hotels möglich, sowohl All Inclusive, als auch Vollpension, Halbpension oder auch nur eine Übernachtung mit Frühstück zu buchen. Besonders billig ist ein Thassos Urlaub aber meist wenn man pauschal bucht, also Hotel und Flug zusammen.

Idylle in der nördlichen Ägais – die schönsten Strände auf Thassos –  Die Anhänger von Pauschalreisen fühlen sich auf Thassos mehr als wohl. Schließlich verfügt die Insel über mehrere saubere und wunderschöne Strandabschnitte, welche sich bestens für einen erholsamen Urlaub auf Thassos eignen. Der Makriamnos Beach beginnt am westlichen Endstück von Limenaria und besteht aus feinstem Sand. Muschelsammler entdecken an diesem Küstenabschnitt eine Menge interessanter Fundstücke. In Pefkari gibt es sowohl einen feinen Sandstrand als auch einen felsigen Abschnitt. Wassersportler nutzen die Gelegenheit und nutzen das vielseitige Angebot an Aktivitäten, die ihnen dort geboten werden. Familien mit kleineren Kindern verbringen ihre Zeit meistens am Golden Beach, weil das Wasser sehr flach ins Meer abfällt und es in dieser Gegend so einige nette Tavernen gibt. Am Golden Beach gibt es auch mehrere Hotels.

Kulturelle Highlights – interessante Sehenswürdigkeiten auf Thassos – Eine ausgiebige Sightseeing-Tour sollte ein fester Bestandteil in jedem Thassos Urlaub sein. Die Geschichte des Staates ist einfach zu faszinierend um sich nicht damit zu befassen. An der südöstlichen Küste befindet sich der Ort Alyki, der sich aus einer Landzunge und zwei Buchten zusammensetzt. Die Ruinen der christlichen Basilika sind eine schöne Erinnerung an die prunkvolle Ausrichtung der Verehrungsstätten aus der Vergangenheit. Das Heimatmuseum liegt mitten im Bergdorf Theologos und verschafft den Besuchern während eines Thassos Urlaub einen spannenden Einblick in den Alltag der Inselbewohner in früheren Zeiten. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf Thassos ist das Kloster Archangelou im Südosten der Insel, welches den Touristen einen herrlichen Ausblick auf das Meer beschert.

Thassos – ein Paradies der unberührten Natur – Die Insel trägt nicht umsonst den Beinamen Grüner Smaragd der nördlichen Ägäis. Die herrlich grüne Farbe der Landschaften verführt im Thassos Urlaub immer wieder zu ausgiebigen Spaziergängen an der frischen Luft. Wanderer besteigen mit Freude den Ipsarion, der mit einer Höhe von 1.206 m die höchste Erhebung der Insel ist und sich durch die gesamte Fläche zieht. In der Nähe von Maries gibt es einen kleinen See, der den meisten Touristen nicht bekannt ist und sie aufgrund seiner abgeschiedenen Lage in eine völlig andere Welt fernab vom Massentourismus führt. Das Schöne an Thassos ist auch, dass viele Hotels auf Thassos familiengeführt sind und daher auch eine besonders familiäre Atmosphäre während eines Thassos Urlaub vermitteln.