Island Urlaub

Reisen Island – Urlaub im Märchenland – Island, ein Land voller Abwechslung, verzaubert mit einer atemberaubenden Landschaft wie aus dem Märchenbuch: Vom kargen, an eine Mondlandschaft erinnernden Hochland, über grüne Wiesen, Gletscherzungen und Landstriche, die von Vulkanen und Geysiren durchzogen sind, bis hin zu Fjorden und schwarzen Stränden… Die Isländer selbst sind sehr tief mit ihrem sagenumwobenen, geheimnisvollen Land verwurzelt und verstärken diesen märchenhaften Eindruck auf ihre Art: Es wundert sie nicht, dass es eine spezielle Beauftragte gibt, welche sicherstellt, dass bei der Planung der Straßen keine Behausungen von Zwergen oder Elfen zerstört werden! Wer also einen märchenhaften Urlaub erleben möchte sollte eine Island Reise unternehmen. Günstige Island Reisen kann man eher ausserhalb der Hochsaison, die Juni / Juli zur Zeit der Mitternachtssonne ist, buchen.

Aktivitäten auf der Vulkaninsel Island – Die wunderschöne Natur von Island lädt zu ausgiebigen Trekkingtouren ins Hochland ein. Im Winter kann man hier Skifahren, Eisfischen oder auch an einer Gletscherfahrt teilnehmen. Wer seine Island Reise im Sommer macht, dem werden Reittouren auf den weltberühmten Islandpferden empfohlen. Es werden außerdem Rundflüge, Geologenfahrten und historische Sagatouren angeboten. Zu Wasser kann man sich während einer Reise nach Island aktiv mit Schiffs- und Kajakfahrten, Rafting oder Walbeobachtungen vergnügen.

Island günstig mit dem Jeep – Natur-Sehenswürdigkeiten erkunden – Island lässt sich günstig und am besten mit einem Geländewagen erkunden, was insbesondere für die dünnbesiedelte Gegend der Westfjorde gilt. Von Isarfjördur aus, dem größten Ort der Westfjorde, können Ausflüge in die sagenhafte Welt der Feen, Zwerge, Elfen und anderer Wesen gemacht werden. Es gibt sogar Karten, welche deren Behausungen verzeichnen. In Island gibt es zahlreiche Wasserfälle, die schönsten findet man im Nordwesten des Landes, es sind die Wasserfälle Dynjandi und Dettifoss. Der größte Geysir kann zusammen mit einigen kleineren nahe Selfoss bewundert werden. Besuchen Sie die Blaue Lagune (Bláa Lónið) und baden Sie in einem See inmitten von Lava. Der immer noch aktive Vulkan Hekla ist während einer Island Reise ebenso einen Besuch wert.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten Obwohl Island nur ca. 320.000 Einwohner hat, aber die höchste Theaterdichte weltweit aufweist, ist in den Städten Islands auch kulturell einiges geboten. Im Iðno, einer der Sehenswürdigkeiten Reykjavíks, können Sie eine Theatervorstellung besuchen. Das Perlan, eine futuristische Glaskuppel, die auf sechs Heißwassertanks ruht, ist neben dem Rathaus Reykjavíks das zweite Wahrzeichen der Stadt.