Lignano Urlaub

Badeorte in Venetien – Urlaub Lignano – Am bekanntesten sind die beiden Badeorte Grado ( ca. 50 km nordwestlich ) und Lingnano ( ca. 90 km nordwestlich ). Lingnano und Grado sind, wenn man aus Deutschland anreist, die nächsten Badeorte am Mittelmeer überhaupt. Viele Reiseveranstalter haben interessante Angebote für preiswerte Pauschalreisen nach Lignano im Programm. Auch wer einen Lastminute Urlaub buchen möchte, wird in der Hauptsaison sicher fündig. Auch Ferienwohnungen werden in Lignano zahlreich angeboten.

Städtereise Triest – Auf einer Triest Reise lässt sich die wechselvolle Geschichte der Stadt sehr gut nachvollziehen : Sie beginnt mit der Eroberung durch die Römer im Jahre 178 v. Chr. Ihren grössten Aufschwung in römischer Zeit hatte die Stadt in den Jahren 96 bis 117 n. Chr. Aus dieser Zeit stammen die Basilika auf dem Kapitol, das Forum und das Theater ausserhalb der Stadtmauer. Während der Christenverfolgungen im Jahre 303 erlitt hier der Heilige. Justus, der Schutzpatron von Triest, das Martyrium. Auf die Römer folgten Ostgoten. Byzantiner und Langobarden. Unter Karl dem Grossen kommt Triest zum Italienischen Königreich. Viele Jahrhunderte hindurch hatte Triest unter grossen wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu leiden. Dieser Zustand besserte sich erst, als Karl VI. von Oesterreich die Stadt zum Freihafen erklärte. Stadt, hat heute durch die hier ansässigen Reedereien, Versicherungsgesellschaften, Schiffswerften und Petroleumraffinerien Weltgeltung.

Sehenswürdigkeiten in Triest – Die Hauptstadt Venetiens bietet viele  Sehenswürdigkeiten : Der grösste Platz in Triest ist die Piazza dell´Unita d’Italia, an dem das Rathaus, der Regierungspalast und das Bürohaus des Lloyd Triestino stehen. Fast gegenüber dem Platz ist der Molo Audace, der ebenso wie die Uferstrassen den Triestinern als traditioneller Spaziergang dient. An der Piazza Verdi steht das gleichnamige Theater. Die daneben liegende Piazza della Borsa hat ihren Namen von der alten Börse, in der heute die Handelskammer ihren Sitz hat Charakteristisch ist die Kanalzone im Theresien-Stadtviertel, wo noch vor 30 Jahren die Segelschiffe anlegten und ihre Waren entluden. Theater, Kirchen, Denkmäler, Parks, die Uferstrassen und Molen und nicht zuletzt die herrliche Umgebung: Alles ist in hier sehenwert und macht eine Triest Städtereise so interessant.

Ferienwohnung Venetien – Idealerweise verbringt am seinen Urlaub an der nördlichen Adria oder in den Orten Lignano bzw. Grado in einer Ferienwohnung. So lässt sich Einiges an Geld in der Urlaubskasse sparen und man kann sich damit auch den einen oder anderen zusätzlichen Restaurantbesuch gönnen.