Kroatien Urlaub

Traumhafte Küstenlandschaften – Den meisten Urlaubern ist Kroatien in erster Linie durch die hervorragende Adriaküste bekannt, die sich auf insgesamt rund 6.000 (!) Kilometern Länge erstreckt. Diese verteilt sich auf die nördlich gelegene Küste Istriens, die Küste Dalmatiens, die sich im Süden daran anschließt sowie auf ca. 1.200 großen und kleinen Inseln. Damit könnte nur Griechenland ernsthaft konkurrieren. An der Küste der Halbinsel Istrien bekommen die sonnenhungrigen Strandliebhaber alles, was sie sich nur wünschen können. Hier kann man sich von mannigfaltigen Wellness-Angeboten verwöhnen lassen, einfach am Strand liegen und ausspannen oder auch sportlichen Aktivitäten nachgehen.

Kroatien billig – der günstige  Klassiker unter den Reisezielen – Schon jahrzehntelang gehört Kroatien zu den klassischen Reisezielen des Mittelmeerraums, trotzdem ist es bis heute von einem gesichtslosen Massentourismus verschont geblieben.

Ideal für einen Segelturn – Auf einer Kroatien Reise sollte man sich aber auch aufs Meer hinauswagen, egal, ob auf einem Surfbrett, in einem Motorboot oder Segelboot. An der dalmatinischen Küste kann man wunderbar von Insel zu Insel „hüpfen“: Die Palette reicht von unbewohnten Eilanden, die durch ihre imposanten Klippen kennzeichnet sind, bis hin zu üppig mit Wald bewachsenen, mit kilometerlangen Sandstränden verlockenden und mit malerischen Dörfern gesprenkelten Inseln, so wie z.B. Mljet und Korcula.

Die dinarischen Berge – ein Bergsteiger Eldorado – Gleich hinter der Adriaküste erhebt sich das felsige, karge und ergreifend schöne Dinarische Gebirge. Hier kommen nicht nur Bergsteiger und Kletterer auf ihre Kosten. Inmitten einer grünen Waldlandschaft, die von Wasserfällen durchzogen ist, befindet sich der Nationalpark Plitvicer Seen, der sogar zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Hier wurden übrigens auch die die Winnetou-Filme gedreht. Auf der relativ kleinen Fläche Kroatiens gibt es noch sieben weitere Nationalparks.

Kulturfreaks kommen in Zagreb auf ihre Kosten – Die Liste der Sehenswürdigkeiten, die sich dem Kulturinteressierten während ihrer Pauschalreise nach Kroatien bietet, ist unendlich lang. Als kultureller Mittelpunkt eines Urlaubs in Kroatien darf seine Hauptstadt Zagreb gelten. In Zagreb konzentrieren sich die wichtigsten Museen, Theater und andere Kulturinstitutionen. Ein malerisches Stadtzentrum und viele Parks laden zum Flanieren ein.

Pauschalreisen Kroatien – auch Dubrovnik hat viel zu bieten – An der Südspitze Kroatiens liegt die Perle der Adria – Dubrovnik. Hier sollten Sie unbedingt die direkt am Meer gelegene Altstadt besichtigen, die einschließlich Stadtmauer vollständig erhalten ist. Auch Dubrovnik ist zu Recht zu einem der Denkmäler der Weltkultur ernannt worden. Genauso wie die weiter im Norden, auch an der Küste Dalmatiens gelegene Stadt Split mit dem antiken römischen Kaiserpalast.