Costa Blanca Urlaub

Urlaub Costa Blanca – Urlaub an der weissen Küste –  Ein Reiseziel, das jedem seine Wünsche erfüllt, ist die Costa Blanca an der spanischen Mittelmeerküste. Konkret liegt die Costa Blanca in der spanischen Provinz Alicante und zieht sich von Denia im Norden bis Pilar de la Horadada im Süden. Woher der Name kommt, wird der Neuankömmling sofort bei seiner Ankunft erkennen: von den weiß getünchten Häusern und dem lichtüberfluteten weißen Sand. Wer einen Urlaub an der Costa Blanca billig buchen will, findet eine ganze Menge an Reiseangeboten im Internet. Oft lohnt es sich, Costa Blanca Last Minute oder auch per Frühbucher zu buchen. So kann man sehr günstig Urlaub in Spanien machen.

Erholung und Nightlife – Für den Reisenden, der vorwiegend Wert liegt auf Erholung, Strandleben und heiße Disconächte, liegt der Reiz eines Costa Blanca Urlaub in den schier endlosen Stränden und dem attraktiven Nachtleben, das ihm zum Beispiel in Benidorm geboten wird. Golfen, Surfen und Tauchen wird an der Costa Blanca ganz groß geschrieben. Urlaub an der Costa Blanca ist im Vergleich zu anderswo billig dank einer perfekt organisierten Tourismusstruktur.

Costa Blanca Pauschalreise – Unterhaltung auch für Kinder – Auch Liebhaber von Freizeitparks werden fündig: Der Park „Terra Natura“ verweist stolz auf seinen gerade bei Kindern beliebten Zoo, der Park „Terra Mitica“ verfügt über Karussells und Achterbahnen, und das „Mundomar“ wartet mit einem auf das Meer abgestimmten Unterhaltungsprogramm auf. Wer Benidorm schon kennt und andere Urlaubsorte der Costa Blanca kennenlernen möchte, verbringt seinen Costa Blanca Urlaub gerne in Gandia, Dénia, Torrevieja oder Altea. All diese Orte lohnen aufgrund einer großen Menge an Hotels unterschiedlicher Standards für einen Costa Blanca Pauschreise.

Traumhaftes Hinterland – Die schönsten Orte, zum Beispiel die Dörfer Jalon und Guadalest, liegen im Hinterland der Costa Blanca. Natürlich ist auch Alicante mit der vorgelagerten Insel Tabarca immer einen Besuch wert. Der Wanderer, der die Insel auf dem schmalen Fußweg umrunden will, wird mit einem herrlichen Ausblick auf die Küste belohnt.

Kletterparadies Costa Blanca – Weitere landschaftliche Höhepunkte der Costa Blanca sind das Cabo de la Nao (ein Kap mit einer wild zerklüfteten Steilküste, das unbedingt in einem Costa Blanca Urlaub besucht werden sollte) und natürlich der Palmengarten „El Palmero“ in Elche. Touristen, die sich eher sportlich betätigen möchten, sind in Penon d’Ifach nahe Calpe in ihrem Element. Freunde des Kletterns sind hier besonders willkommen: Es gibt für sie mehrere Strecken mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Sogar Liebhabern eines guten Tropfens bietet die Costa Blanca einiges: In der Weinregion Utiel-Requena gibt es für ihn exquisite Weine zu entdecken. Also, worauf noch warten?