La Gomera Urlaub

La Gomera Reisen – Urwüchsige Landschaft geniessen – La Gomera ist nach El Hierro die zweitkleinste der kanarischen Inseln. Der Tourismus auf La Gomera ist noch nicht so ausgeprägt wie auf den größeren Kanareninseln und das macht die Insel für Individualisten besonders reizvoll. Es gibt menschenleere Badestrände und Buchten und eine urwüchsige Landschaft auf der Insel.

Der Lorbeerwald auf Gomera  – Auf dem Hochplateau von La Gomera findet man einen riesigen Lorbeerwald, es ist der größte zusammenhängende Lorbeerwald auf der Erde überhaupt. Dieser Wald liegt in dem Nationalpark Garajonay, hier finden sich außerdem seltene, baumgroße Farne und Erikaarten. Der Park ist so groß, dass man sich vorher im Informationszentrum erkundigen sollte, welche Teile man besichtigen möchte. Auch die „Los Organos“, die „Orgelpfeifen“ , die sich nach der Abkühlung eines Vulkanschlots ausbildeten sind eine Sehenswürdigkeit. Diese Basaltröhren ziehen sich an der Felswand an der Spitze der Punta de las Salinas entlang und erheben sich bis zu 80 Metern aus dem Meer und sollten auf einer La Gomera Reise unbedingt besichtigt werden.

Kolumbus letzte Station –
Die Hauptstadt San Sebatián auf La Gomera war übrigens die letzte Station des Entdeckers Christoph Kolumbus, bevor er zu seiner großen Entdeckungsreise nach Amerika aufbrach. In der Nähe von La Gomeras Küste gibt es eine Menge von Delfinen. Über 21 verschieden Delfinarten hat man hier festgestellt. Auch eine Herde von über 300 Grindwalen hält sich in der Nähe der Insel auf. So sollte man also unbedingt eine organisierte Wal- und Delfintour unternehmen. Agulo ist das schönste Dorf auf der Insel; die Architektur von edlen Kolonialbauten geprägt.

Gomera mit hohem Freizeitwert – Auf La Gomera ist eine Reihe von Sportarten möglich : Die vielen wilden Schluchten, engen Täler und steilen Berge laden zu einer ausgedehnten Mountainbiketour. Oberhalb der Hafenstadt Playa Santiago gib tes einen wunderschön gelegenen Golfplatz. Zum Tauchen ideal auf Gomera ist der südliche Teil der Insel, hier findet man eine besonders faszinierende Unterwasserwelt des Atlantik. Beonders die Strände im Valle Gran Rey und Alojera locken auf einer Gomera Reise mit schwarzem Lavasand und glasklarem Wasser.