Malaga Urlaub

Málaga Urlaub – Perle Südspaniens – Málaga, nach Sevilla die zweitgrößte Stadt im spanischen Andalusien, besitzt neben in und um die Stadt herum gelegenen, einladenden Sandstränden zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie ein kulturell interessantes Programm, um Touristen aus aller Welt in ihren Bann zu ziehen. Am westlichen Mittelmeer an der Costa del Sol gelegen, ist Málaga umgeben von den Gebirgen Montes de Málaga und Sierra de Mijas, welche der Stadt ein einmaliges Panorama verleihen. Die beiden Flüsse Guadalhorce und Guadalmedina fließen durch die Stadt, um dort ins Meer zu münden. Durch seine gute Infrastruktur, die gute Lage sowie die begünstigten klimatischen Verhältnisse ist Málaga – das Tor zur Costa del Sol – eines der beliebtesten Urlaubsziele der Iberischen Halbinsel. Zahlreiche Angebote von Pauschalreisen lassen die Urlauber direkt dort, auf einem der größten Flughäfen Spaniens, landen. Zudem besitzt Málaga einen Handelshafen sowie eine Universität, was die Weltoffenheit noch verstärkt. Man kann einen Urlaub in Malaga billig buchen, wenn man im Internet die Augen offen hält und ein wenig Geduld bei der Suche nach seinem Reiseschnäppchen zeigt.

Stadt der Gaumenfreuden – Kulinarisch betrachtet ist Málaga, das im 8. Jahrhundert von seefahrenden Phöniziern gegründet wurde, bekannt durch Wein – den Muskateller -, Eis und Rosinen sowie frittierten Fisch, in erster Linie frittierte Sardellen. Genießen Sie es, in Ihrem Malaga Urlaub in einem der zahlreichen Straßencafés zu sitzen und das bunte Treiben der Stadt zu beobachten. Ein Besuch der Bistros oder Tavernen in der Altstadt eröffnet Ihnen eine ganz andere Perspektive Andalusiens und der Stadt. Ein Stopp in einer Bodega beispielsweise beinhaltet, dass Sie zu jedem Getränk eine warme oder kalte Köstlichkeit gereicht bekommen, die stets frisch zubereitet wird. Sollten Sie größeren Hunger verspüren, so kehren Sie in eine der typischen Tapas-Bars ein, die Sie an nahezu jeder Ecke Málagas finden. Hier entdecken Sie so manche Spezialität, die Ihrem Gaumen schmeicheln wird.

Stadt der schönen Künste – Málaga, ein Begriff für zahlreiche Kunstkenner, denn Málaga ist Geburtsort des berühmten Malers, Grafikers und Bildhauers Pablo Picasso. Und so wundert es auch nicht, dass hier KUNST ganz groß geschrieben wird und Sie hier in Ihrem Urlaub in Malaga zahlreiche Spuren dieses berühmten Künstlers entdecken können. So ist auch der Besuch des Geburtshauses Pablo Picassos sowie des Museo Picasso, welches über 200 Werke des weltberühmten Künstlers und Mitbegründer des Kubismus beherbergt, ein Muss auf Ihrer Reise. Beide befinden sich zentral gelegen. Im Centro de Arte Contemporáneo Malága finden Sie verschiedene Exponate Moderner Kunst. Und wer sich für den Schiffsbau interessiert, der sollte seinen Malaga Urlaub durch einen Besuch des Museumsschiffs Santissima Trinidad bereichern. Das Museo Interactiva de la Musica widmet sich einer anderen Art von Kunst: der Musik. Hier finden Sie eine Sammlung von über 300 Musikinstrumenten aus aller Welt. Das Interessante dabei ist: Sie können die Instrumente nicht nur ansehen sondern teilweise auch anhören oder gar selber ausprobieren.