Torremolinos Urlaub

Torremolinos Urlaub – Nichts für Ruhesuchende – Als einer der bekanntesten und größten Urlaubsorte der Costa del Sol hat Torremolinos vor allem dem jungen und erlebnishungrigen Publikum viel zu bieten. Wer dagegen Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, sollte Torremolinos besser meiden. Der früher schlechte Ruf von Torremolinos ist heute allerdings weitestgehend unbegründet, da die zuständigen Behörden inzwischen das Nachtleben und die Sauberkeit der Strände besser überwachen. Wer einen Torremolinos Urlaub billig buchen, will findet jede Menge Urlaubsangebote. Am besten ist es Torremolinos Last Minute oder per Frühbucher zu buchen.

Im Sommer international – im Winter spanisch – In der Hochsaison kommen Urlauber aller Nationen nach Torremolinos, um an den 9 Kilometer langen Stränden Sonne, Strand und nächtliche Partys ausgiebig zu geniessen. Man kann Torremolinos vielleicht ein wenig als den „Ballermann des Festlandspaniens“ bezeichnen. An den Stränden gibt es viele „Chiringuitos“, das sind Strandcafes, die Snacks, Fisch, Hamburger und Drinks verkaufen. Während des Winters wird Torremolinos gerne von Spaniern besucht, da das große Angebot an Hotels und Unterkünften einen billigen Torremolinos Urlaub bei angenehm milden Temperaturen an der Costa del Sol garantiert. Wer das „alte Torremolinos“ sucht wird Spuren davon in der Calle San Miguel finden: Hier gibt es einige kleine Cafes und Läden, die einem einen Eindruck vom ursprünglichen Torremolinos als Fischerdorf geben.

Der grösste Strand ist der Carihuela Strand – Über 2 Kilometer lang, allerdings nur 40 Meter breit. Der Strand leigt direkt an der Strandpromenade, ist immer gut besucht, verfügt über Toiletten, Duschen, eigenen Reinigungsdienst. Es werden Sonnenschirmen und Liegestühlen vermietet. Weitere Strände sind der Bajondillo Strand, der Playamar Strand, der Los Alamos Strand, der vielleicht der beschaulichste ist. Je weiter man nach Osten zum Baden geht, desto weniger überfüllt sind die Strände.

Internationale Küche – Wer im Torremolinos Urlaub essen gehen will, wird außer den Restaurants, die die typisch andalusische Küche anbieten, auch Viel Lokale finden, die internationale kulinarische Genüsse bieten. Natürlich gibt es eine Menge Bars und Pubs, so findet man Irish Pubs, British Pubs, holländische und auch deutsche Kneipen mit den jeweiligen Getränkeangeboten.

Party bis zum Morgen – Wer in Torremolinos ausgeht, sollte sich auf lange Nächte einstellen. Die meisten Clubs machen nicht vor 23 Uhr auf und richtig los ist erst was gegen 1 Uhr nachts. Viele Diskotheken lassen Frauen umsonst herein, während Männer bezahlen müssen. Das Angebot an Nachtclubs und Diskotheken ist schier endlos und wer um 6 Uhr morgens noch nicht genug hat, wird immer noch einen Ort finden, an dem man weiterfeiern kann.