Rio de Janeiro Städtereise

Urlaub in Rio de Janeiro – Rio de Janeiro, dessen weltweit bekannte Wahrzeichen der Zuckerhut, die Christusfigur sowie der Strand von Copacabana sind, liegt in Brasilien und war lange Jahre dessen Hauptstadt. Heute ist Rio de Janeiro die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Bewohner dieser atemberaubenden Millionenstadt nennt man „Cariocas“, was übersetzt so viel wie „Hütte des weißen Mannes“ bedeutet. Wer einen Urlaub in Rio de Janeiro billig buchen will, sucht am besten Urlaubsangebote übers Internet. Gerade zum Karneval in Rio sind Reisen nach Rio de Janeiro nicht ganz so billig.

Geografische Lage – Rio de Janeiro liegt im Südosten Brasiliens an der Guanabara-Bucht. Zum Süden hin befindet sich der offene Atlantik. Buchten und Strände prägen das Bild der Stadt ebenso wie die beiden Granithügel, die Unbedingt ain einem Rio de Janeiro Urlaub besucht werden sollten:  der bekannte Zuckerhut sowie der Corcovado mit der berühmten Christusstatue. Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der 1.022 Meter hohe Pico da Tijuca. Eine Hügelkette teilt die Stadt in zwei Teile. Während sich im Süden die berühmten Strandgebiete Ipanema und Copacabana befinden, liegen im Norden das historische Stadtzentrum, die neuen Stadtteile sowie das Geschäftsviertel.

Sehenswürdigkeiten in Rio – Wer seinen Rio de Janeiro Urlaub plant, der wird mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Art konfrontiert. Das wunderschöne Gebäude des “Teatro Municipal” beispielsweise beeindruckt seinen Betrachter ebenso wie zahlreiche weitere Gebäude der Stadt. Rio de Janeiro ist eine Stadt der Kontraste, so wird der Besucher neben zahlreichen alten Klöstern und Kirchen auch etliche moderne Gebäude entdecken können. Einige Museen zeugen von der Liebe der Brasilianer für die Kunst. So gilt es beispielsweise berühmte Gemälde moderner Maler im Museu Chácara do Céu zu betrachten oder aber im Museu de Arte Moderna Werke brasilianischer Künstler neben einer Dokumentation über die Geschichte des Kinos zu bestaunen.

Die Christusstatue in Rio – Ein unbedingtes Muss bei der Städtereise nach Rio de Janeiro ist aber der Besuch der über 30 Meter hohen Christusstatue, die sich auf dem Corcovado im Süden der Stadt befindet. Man gelangt mit einer Bergbahn zu diesem einmaligen Monument und wird zudem mit einer besonderen Aussicht in seinem Rio Urlaub belohnt. Auf der Halbinsel Urca befindet sich der steil in die Höhe ragende Zuckerhut, der Rio de Janeiro so berühmt machte. Es handelt sich hierbei um einen 396 Meter hohen Granitfelsen, der erstmals im Jahre 1817 bestiegen wurde. Heute gelangt man leichter auf den Gipfel, führt doch eine Seilbahn, deren Seiten verglast sind, den Besucher hoch hinauf. Südlich davon sind die einmalig schönen Strände von Ipanema und Copacabana gelegen.

Urlaub und Pauschalreise Angebote –
Wer nach Rio de Janeiro reist, der wird sicherlich nicht nur einen reinen Städteurlaub planen, vielmehr sollten die Erkundung der Umgebung ebenso auf dem Programm stehen wie der Besuch der zahlreichen Sandstrände, wo man neben Trubel und Spaß durchaus auch während des Rio de Janeiro Urlaubes Erholung finden kann. Einen Nachmittag in einem der zahlreichen Straßencafés ist ebenso eine angenehme Abwechslung wie das Schlendern am Abend durch die zahlreichen Bars. Ein Erlebnis der besonderen Art ist der Besuch des alljährlich stattfindenden Karnevals von Rio, wo die größte Parade der Welt durch die Straßen der Stadt zieht. Zahlreiche Sambaschulen präsentieren neben fantastisch bunten Kostümen wunderbare Tänze zu den unwiderstehlichen Sambaklängen. Also, auf zum Urlaub in Rio!