Venedig Städtereise

Städtereise Venedig – Stadt mit tausendjähriger Geschichte – Das Flair und die Geschichte Venedigs zu spüren, alles verbunden mit einem Hauch Romantik, genau das macht eine Städtereise nach Venedig so attraktiv. Die Geschichte Venedigs, einer Seemacht, die infolge ihrer militärischen Eroberungen, der Weisheit ihrer Einrichtungen und der Liebe, die sie ihren Untertanen einzuflössen wusste, Weltgeltung hatte, ist Jahrhunderte alt. Venedigs erste Bewohner waren zum grössten Teil vor nachdrängenden Barbaren geflohene Ansiedler der venetianischen Tiefebene (5.-7. Jahrhundert). Im Laufe der Jahre gründeten sie auf den Laguneninseln einen blühenden Staat, der so mächtig wurde, dass er während der Kreuzzüge (12. und 13. Jahrhundert) das östliche Mittelmeerbecken beherrschte und seine Seegeltung bis zur Entdeckung Amerikas (1492) und darüber hinaus behielt.

Busreisen Venedig – eine günstige Alternative – Wer nach Venedig reist, sollte über die Möglichkeit, mit dem Bus zu reisen, nachdenken. Venedig Busreisen sind wesentlich günstiger als vergleichbare Reisen mit der Bahn oder per Flugzeug. Moderne Reisebusse bieten heute allen erdenklichen Komfort, so dass eine Busreise zu einem angenehmen Urlaubserlebnis wird. Gerade von Süddeutschalnd aus dauert eine Venedig Busreise meist nicht länger als 6 Stunden.

Venedig war Republik – Die Republik Venedig (italienisch Venezia) lebte dann noch einige Jahrhundert im Glanze ihres Ruhmes, bis Napoleon 1797 ihrer Macht endgültig ein Ende bereitete. Von ihrer Geschichte, die sie zur mächtigen und weisen Herrscherin über Völker und näher oder weiter entfernter Gebiete machte, legen die wundervollen Gebäude, Denkmäler und Kunstwerke beredtes Zeugnis ab. Eines der schönsten Erlebnisse auf einem Venedig Reise ist sicher mit einer Gondel oder Barkasse die vielen romantischen Kanäle zu befahren. Die Stadt liegt auf über 100 Inselchen, die untereinander durch unzählige grössere und kleinere Brücken verbunden und von etwa 3.000 “ calli “ (Strassen) und 300 “ campi „(Plätze) durchkreuzt sind. In dieser märchenhaften, sich zwischen Meer und Lagunen ausdehnenden Stadt verband sich eigene Kunst harmonisch mit der Kunst anderer Völker.

Biennale Venedig – International berühmt ist die Kunstbiennale von Venedig, bei der alle zwei Jahre Werke zeitgenössischer Skulptur und Malerei gezeigt werden. Berühmt sind auch die Sonderausstellungen lebender und verstorbener Meister. sowie die Musik- und Theaterfestspiele. die Filmfestivals und die Modefestivals. Es gibt inzwischen zahlreiche Angebote für Venedig Busreisen mit Kulturprogramm.

Der Lido von Venedig – In aller Welt bekannt ist der Lido, eines der vornehmsten und meist besuchten Seebäder Europas. Wer auf einer Venedig Reise wahrhaft mondänes Flait erleben will, sollte unbedingt den Lido besuchen. 5 km lang erstreckt sich ein herrlich weisser breiter Strand. der in leichter Senkung ins Meer hinuntergeht. Hinter der modernen Uferpromenade liegen in schattigen Strassen zwischen Parks und blühenden Gärten Hotels und Pensionen jeden Ranges und Hunderte von schönen Villen. Der Lido hat mit Venedig eine sehr schnelle und gute Verbindung mit Dampfern und Motorbooten. Jedes Jahr trifft sich in dem mondänen Ort die elegante internationale Welt. Hier herrscht jeder moderne Komfort; das Spielkasino, Taubenschiessen, Vorführungen im Palazzo del Cinema und opulente Feste in den Hotels sorgen für Unterhaltung. Es gibt einen Golfplatz mit 18 Löchern, Tennisplätze, Pisten für Inlineskater, etliche Clubs und Diskotheken, ein Openairkino und Vieles mehr. Weitere interessante Strände in Venedigs Umgebung sind der Lido di Jesolo, Sottomarina und Bibione. Besonders das nördlich gelegene Bibione ist sehr beliebt und wird von vielen Veranstaltern angeboten, daher gibt es etliche günstige Bibione Lastminute Reisen. Auch Busreisen direkt hierhin werden angeboten.

Murano – Als Königin des Meeres ist Venedig von einem Kranz von Inseln umgeben: Murano, Burano, Torceilo, San Franresco del Deserto, San Leizzaro und Litorale di Pellestrina. Murano heisst heute die „Glasinsel“. Eine Besichtigung Muranos und der Glasbläsereien sollte auf einer Venedig Städtereise nicht fehlen. Früher standen hier Patrizierhäuser und reiche Kirchen und Klöster in prächtigen Gärten. Durch seine vielen Sonderrechte wurde Murano gegen Ende des 13. Jahrhunderts zum Mittelpunkt der Glasbläserkunst, durch die es Weltberühmtheit erlang hat. Einen Begriff dieser Kunst gibt uns das hier befindliche einzigartige Museum.